Menü

AromaFresh Filterkaffeemaschine

  • Frisch gemahlen für vollen Kaffeegenuss.
  • Dank integriertem Mahlwerk kann mit der Melitta® AromaFresh aromatischer Filterkaffee aus frisch gemahlenen Bohnen zubereitet werden. Für individuellen Kaffeegenuss sorgen zudem der einstellbare Mahlgrad und die Kaffeestärke.
  • 169,99 €

    Sofort versandfertig, Lieferzeit 2-3 Werktage

    Gesamte Liefermenge:
    NAN  in  NAN  Lieferungen

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    • 6760642
    Produktinformationen "AromaFresh Filterkaffeemaschine"
    AAAB27_Grinder

    Integriertes Mahlwerk mit Mahlgradeinstellung

    Diese Kaffeemaschine verfügt über ein integriertes Mahlwerk, das eine optimale Mahlstärke garantiert und somit für besten Geschmack von aromatischem Filterkaffee aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen sorgt. Für Ihren persönlichen Geschmack frisch gemahlener Bohnen lässt sich der Mahlgrad von fein bis grob einstellen.

    AAAB27_Coffee_Intensity

    Einstellbare Kaffeestärke

    Die Intensität der Kaffeestärke lässt sich für Ihren individuellen Geschmack von mild, medium und stark ganz leicht einstellen.

    AAAB27_BeanContainer

    Abnehmbarerer Bohnenbehälter und herausnehmbarer Mahlwerksring

    Dank dem abnehmbaren Bohnenbehälter und herausnehmbarer Einzelteile (Mahlwerksring) ist die Melitta(R) AromaFresh schnell und einfach zu reinigen. Der mitgelieferte Reinigungspinsel erleichtert die Reinigung zusätzlich.

    AAAB_CALC_Protection

    3-in-1 CALC Protection

    Nur regelmäßiges Entkalken stellt die einwandfreie Funktion Ihrer Kaffeemaschine sicher. Daher bietet Ihnen die Kaffeemaschine einen 3-in-1 Kalkschutz mit programmierbarem Wasserhärtegrad, Anzeige des Verkalkungsgrads und praktischem, automatischem Entkalkungsprogramm.

    AAAB27_Wassertank

    Transparenter Wassertank

    Der transparente Wassertank hat eine gut ablesbare Mengenskalierung an der Front und lässt sich ganz leicht mit der gewünschten Wassermenge befüllen.

    AAAB27_GrindOff

    Abschaltbares Mahlwerk

    Um mit bereits gemahlenem Kaffeepulver einen leckeren Kaffee zuzubereiten, lässt sich das Mahlwerk über die \"Grind Off\"- Funktion abschalten.

    AAAB27_3in1_Kalkschutz

    3-in-1 Kalkschutz mit Verkalkungsanzeige

    Für die einwandfreie Funktion, eine lange Lebensdauer und besten Kaffeegeschmack ist ein regelmäßiges Entkalken Ihrer Kaffeemaschine notwendig. Daher bietet die Melitta® AromaFresh einen 3-in-1 Kalkschutz mit programmierbarem Wasserhärtegrad, Anzeige des Verkalkungsgrads und praktischem, automatischem Entkalkungsprogramm. Eine LED zeigt Ihnen an, wenn das Entkalkungsprogramm durchgeführt werden sollte.

    AAAB27_Timer

    Praktische Timerfunktion incl. Uhr mit LCD-Anzeige

    Die Timer-Funktion mit LED-Anzeige ermöglicht verführerischen Kaffeegenuss zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt. Programmieren Sie den Brühstart Ihrer Kaffeemaschine und lassen Sie sich z.B. am Morgen von frischem Kaffeeduft wecken. Das Gerät schaltet sich automatisch zur programmierten Zeit ein.

    AAAB27_Garantie_3

    3 Jahre Hersteller-Garantie

    Melitta® steht für Kaffeegenuss und Qualität. Daher bieten wir Ihnen für die AromaFresh eine Herstellergarantie von 3 Jahren.

    AAAB27_MisEcoCare

    Mission Eco and Care

    Wir haben ein Label entwickelt, das dem Verbraucher direkt eine Hilfe bietet, sich für ein Gerät zu entscheiden, das bewussten Genuss garantiert. Dazu nutzen wir ein eigenes Wertesystem.

    AAAB_SST_Filter_Kanne

    Edelstahlapplikationen am Filter und am Kannengriff

    Die trendingen Edelstahl-Applikationen am Schwenkfilter und am Kannengriff bringen Glanz in jede Küche.

    AAAB27_Ausstattung

    Weitere Ausstattungsmerkmale

    Schwenkfilter mit Tropfstopp - Melitta® Filtertüten Größe 1x4® - Automatische Endabschaltung - 10 Tassen 1.000 Watt

    AAAB_Warmhaltezeit

    Programmierbare Warmhaltezeit

    Programmieren Sie die Warmhaltezeit nach Ihren individuellen Anforderungen auf 20, 40 oder 60 Minuten. Nach Ablauf der programmierten Zeit schaltet sich die Kaffeemaschine automatisch ab.

    Filtertyp: Schwenkfilter
    Leistung (W): 1000
    Abschaltbares Mahlwerk: Ja
    Abnehmbarer Bohnenbehälter: Ja
    Integriertes Mahlwerk: Ja
    Einstellbare Kaffeestärke (mild, medium, stark): Ja
    Transparenter Wassertank: Ja
    Aroma Premium Technology: Nein
    Timer-Funktion: Ja
    Display: Ja
    Abnehmbarer Wassertank: Nein
    Gewicht (g): 4,2
    Filtergröße: 1x4®
    Entnehmbarer Filterhalter: Ja
    Maße (Höhe x Breite x Tiefe in mm): 442 x 258 x 234
    Volumen Wassertank (l): 1,375
    Max. Kaffeemenge: 10 cups / 1,25l
    Farbe: Schwarz
    Automatische Abschaltung: ja
    LED-Knöpfe: Ja
    Programmierbare Entkalkungszyklen (Wasserhärte): Ja
    Programmierbare Warmhaltezeit (Auto-Off-Zeit): Ja
    Verkalkungsanzeige: Ja
    Entkalkungsprogramm: Ja
    Tropf-Stopp: Ja
    Auto-Off: Ja
    Externe Wasserstandsanzeige: Ja
    Max. Tassenzahl: 10/15
    Schalter: LED
    Edelstahlelemente: Ja
    Modellreihe: AromaFresh
    Kundenbewertungen für "AromaFresh Filterkaffeemaschine"
    14.02.2018

    Tolle Balance zwischen herkömmlicher Filtermaschine und Vollautomat

    Wir durften die neue Melitta AromaFresh Filterkaffeemaschine testen. Das ist eine Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk. Dadurch sind jeder Zeit größere Mengen frisch gemahlener Bohnenkaffee möglich. Sie sieht ansprechen aus und benötigt nicht wesentlich mehr Platz als eine herkömliche Standart Filterkaffeemaschine. Eine intuitive Bedienung ist möglich da sie leicht zu handhaben ist. Wer trotzdem nachlesen möchte braucht nicht viel blättern da die Bedienungsanleitung kurz, sachlich und klar verständlich aufgebaut ist.

    Das Mahlwerk ist sehr leise, leicht zu reinigen und ermöglicht durch seine 3 Mahlstufen unterschiedliche Kaffeeintensitäten. Das digitale Display ist übersichtlich und die Bedienelemente gut zugänglich. (Schön wäre es hier wenn man die Helligkeit des Displays dimmen könnte.) Eine Zeitschaltuhr und die Warmhaltefunktion ermöglichen rund um die Uhr frischen Kaffee. Eine Benutzung mit fertig gemahlenem Kaffee ist auch problemlos möglich.

    Schade ist das man den Wassertank nicht entnehmen kann. Dieser ist fest mit dem Gerät verbunden. Dadurch ist ein Entfernen von zu viel eingefülltem Wasser nicht möglich. Und der Kaffee wird zu wässrig da die Maschine den kompletten Wassertank durchlaufen lässt. Eine Graduierung an der Glaskanne fehlt zusätzlich. Mit dieser könnte man ein Überfüllen des Wassertankes verhindern.

    Was sagen wir jetzt zur Melitta Aromafresh Filterkaffeemaschine?
    (Für die ersten Vergleichtests wir unseren Standartkaffee genutzt um einen 100%ig geschmacklichen Vergleich gewährleisten zu können)
    Als eingefleischte Kaffeevollautomatennutzer sagt mein Mann: "Sie ist nicht schlecht, aber es ist nur Filterkaffee. An einen Vollautomaten kommt sie geschmacklich nicht ran."
    Ich sehe es etwas anders...Als Hausfrau und Gastgeberin finde ich die Kombination aus frisch gemahlenen Bohnen und einer größeren Kaffeemenge auf einmal sehr gut. Das bekommt ein Kaffeevollautomat in der Zeit nicht so schnell hin. Es ist klar das der Kaffee nicht genauso schmeckt wie der aus dem Vollautomaten. Der Brühvorgang (Druck und Temperatur) ist ja ein komplett anderer.

    ABER: Die Melitta Aromafresh gibt ihr bestes und kommt durch die frisch gemahlenen Bohnen nah an den Vollautomaten ran. Die frisch gemahlenen Bohnen, die relativ einfache Bedienung, das leise und leicht zu reinigende Mahlwerk, die Zeitschaltuhr, die Warmhaltefunktion und die schnell verfügbare große Kaffeemenge sprechen ganz klar für sie! Auch der geringere Anschaffungspreis im Vergleich zu einem Vollautomat ist ein gutes Argument. Wenn ich noch ein paar Wünsche frei hätte würde Sie sich vom Melitta Team folgendes wünschen:
    - Graduierung an der Glaskanne
    - entfernbarer Wassertank
    - Graduierung an Glaskanne und Wassertank für Becher und normale Kaffeetassen
    - eventuell ein integrierter Wasserfilter (Kalk)
    - Dimmfunktion des Bediendisplays (dies ist recht hell und könnte bei Nichtbenutzung etwas dunkler werden)

    Alles in Allem bekommt die Melitta Aromafresh Filterkafeemaschine eine klare Kaufempfehlung! Das Preis/Leistungsverhältnis ist vollkommen Ok und die Idee dahinter ist super.

    Melitta Shop-Team 14.02.2018

    Hallo Frau G., vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre Anregungen. Wir freuen uns zu hören, dass Sie mit Ihrer AromaFresh zufrieden sind. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie noch viele genussvolle Kaffeemomente und viel Freude mit Ihrem Gerät. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team.

    13.02.2018

    Tolle Maschine

    Moin, Ich hab seit wenigen Tagen die Melitta Aromafresh in Gebrauch, und bin sehr zufrieden!
    Das Mahlwerk ist meiner Meinung nicht zu laut, die Verarbeitung macht einen guten Eindruck, lediglich der Deckel von den Bohnenbehälter könnte etwas fester zu verschließen sein.Das Design ist ansprechend, Das Display hab ich ausgeschaltet, da zu hell.
    Bedienungsanleitung verständlich geschrieben
    Der Kaffee ist heiß, was mir sehr wichtig ist.
    Der Geschmack vom Kaffee ist auch sehr gut, was aber auch am Kaffee selbst liegt, kein Billigprodukt, Nach dem Motto, wenn ich ein Schnitzel in die Pfanne lege kommt auch kein Filetsteak raus!
    Also , ich bin sehr zufrieden und hoffe lange Freude an der Maschine zu haben.
    Von mir eine klare Kaufempfehlung.

    Melitta Shop-Team 13.02.2018

    Hallo Thorsten, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie Freude an unserer AromaFresh haben und wünschen Ihnen noch viele genussvolle Kaffeemomente. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    13.02.2018

    Frisch gemahlen und schnell gebrüht

    Sie ist einfach in der Bedienung. Es gibt ein Display mit Uhrenanzeige und Kaffeetassenanzeige sowie Stärke des Kaffees. Unter dem Display sind 2 Tasten zur Einstellung der Uhr, eine für die Stunden, eine für die Minuten, das musste als Erstes gemacht werden. Auch den Härtegrad des Wassers sollte man eingeben, damit die Kaffemaschine Bescheid geben kann, wann sie entkalkt werden möchte. Es gibt 6 Haupttasten zwischen denen sich LEDs befinden mit deren Hilfe erkennt man was man gerade gedrückt hat und was nicht.
    Für die Einstellung der Anzahl der Tassen gibt es ein Tassensymbol. Durch mehrfaches Drücken kann man in 2er Schritten einstellen wie viele man braucht von 2 bis 10 Tassen.
    Die Wassermenge sollte dann entsprechend eingefüllt werden, die Anzahl ist am Wassertank auch gekennzeichnet.
    Zusätzlich kann man dann auch noch die Stärke des Kaffees einstellen mit der Kaffeebohnen-Taste. Hier sind 3 Stärken vorgesehen (mild-medium-stark) je nach Einstellung werden unterschiedlich viele Bohnen gemahlen. Den Mahlgrad kann man extra oben auf der Kaffeemaschine einstellen, da kann man dann natürlich nochmal den Feinschliff für den Geschmack geben.
    Dann auf Ein/Aus drücken, sodass die Lampe grün blinkt. Die Bohnen werden gemahlen, es riecht herrlich frisch und das Wasser läuft durch. Ist die Zubereitung fertig leuchtet die Lampe komplett grün und blinkt nicht mehr. Man kann hier auch einstellen wie lange der Kaffee warm gehalten wird - entweder 20, 40 oder 60 Minuten.

    Durch einen vorher eingestellten „Timer“ kann man über die auch so genannte Taste den Zeitpunkt der Kaffeezubereitung wählen, sodass der Kaffee automatisch angefertigt wird, während man selbst noch schläft :) Damit man weiß dass man den Timer gestellt hat, steht auf dem Display das Uhrensymbol.

    Hat man keine Bohnen zur Hand, kann man auch gemahlenen Kaffee nehmen. Dazu ist die Dosierlöffel-Taste da. Die Bohnen auf dem Display verschwinden dann. Dann in den Schwenkfilter einfach einen Filter rein und die gewünschte Menge Kaffee einfüllen.

    Alle Teile der Kaffeemaschine lassen sich mit ein paar Dreheinstellungen leicht entnehmen und entriegeln, sodass man alle Teile gut reinigen kann auch das Mahlwerk. Daskann man sowieso zwischendurch einfach mal mit einem Borstenpinsel durchgehen.

    Fazit:
    Der Kaffee läuft super schnell durch und man kann genau die Menge einstellen, die man braucht. Dann macht die Maschine die Kaffeepulvermenge von alleine. Der Timer und die Einstellungen zu bedienen, geht nach etwas Übung wirklich leicht und einfach. Auch das Reinigen ist easy.
    Der Kaffeegeschmack ist auch anders als bei einer normalen Filterkaffeemaschine, wenn man den frisch gemahlenen Kaffee schon riecht und dann auch den frisch Gekochten, das ist ein ganz anderes Aroma. Wir sind wirklich glücklich mit der Maschine!

    Melitta Shop-Team 13.02.2018

    Hallo Barrett, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie mit Ihrer Aromafresh zufrieden sind. Wir wünschen Ihnen noch viele schöne Kaffeemomente und viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    12.02.2018

    Der Kaffee kann genau auf unseren Geschmack abgestimmt werden

    Wir haben uns sehr gefreut, die Melitta AROMAFRESH testen zu dürfen.
    In unserem Haushalt gab es schon eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk, jedoch war diese sehr laut und der Kaffee leider immer zu stark. Deshalb waren wir sehr gespannt auf den Kaffee aus der Melitta AROMAFRESH.

    Wir wurden nicht enttäuscht!
    Die Maschine hat ein integriertes Mahlwerk, welches individuell auf den gewünschten Mahlgrad eingestellt werden kann. So kann der Kaffeegeschmack sehr beeinflusst werden und bitterer zu starker Kaffee muss nicht mehr sein :)

    Das Mahlwerk kann übrigens ganz leicht gereinigt werden. Man nimmt dazu den Bohnenbehälter ab. Dann den oberen Regler einfach auf OPEN drehen. Nun kann auch der Mahlwerksring entnommen werden.
    Der Wassertank kann ganz leicht und ohne kleckern durch die Größe Öffnung mit Wasser für bis zu 10 Tassen befüllt werden.
    Um Morgens ganz entspannt seinen Kaffee genießen zu können, gibt es eine Timerfunktion, mit der die Startzeit ganz leicht einprogrammiert werden kann.
    Ebenso einfach kann der Wasserhärtegrad im Entkalkungsprogramm eingestellt werden. Hier meldet ein rotes Lämpchen wenn der Zeitpunkt gekommen ist, daß mit dem automatischen Programm entkalkt werden sollte.

    Es gefällt uns auch sehr, daß die Warmhaltezeit auf 20, 40 oder 60 Minuten eingestellt werden kann. Danach schaltet sich die Maschine automatisch ab. Das Display zeigt die Uhrzeit aktuelle Uhrzeit an und auch die eingestellte Tassenmenge, die auch verändert werden kann, wird angezeigt.
    Die Maschine gibt ein akustisches Signal wenn der Kaffee fertig ist. Falls einmal schon gemahlener Kaffe genutzt werden soll, kann das Mahlwerk schnell und einfach abgeschaltet werden und die Maschine ist eine einfache Filtermaschine.

    Ich mag die Front der Kaffeemaschine in Edelstahl und hochglänzendem Schwarz sehr. Sie lässt sich leicht reinigen und kocht hervorragenden Kaffee.

    Wir sind sehr zufrieden mit unserem neuen Familienmitglied, außerdem ist sie sehr viel leiser als unsere alte Maschine. Sie darf also bleiben und die alte Vorgängerin muss weiter ziehen.

    Melitta Shop-Team 12.02.2018

    Hallo Frau P., vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit unserer AromaFresh zufrieden sind. Wir wünschen Ihnen noch viele schöne Kaffeemomente und viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    09.02.2018

    Geschmack hat seinen Preis

    Es gibt ganz sicher auch günstigere Kaffeemaschinen mit integriertem Mahlwerk, aber der Kaffee aus der Melitta AromaFresh schmeckt einfach unübertroffen! Eigentlich wollte ich immer einen Kaffeevollautomat, aber nachdem ich einen hatte, wußte ich, dass (ständige Reinigung der Brühgruppe) brauch ich echt nicht um Spitzenkaffee zu genießen. Die Melitta AromaFresh (in Kombination meines Milchschaumbereiters) bietet mir die Vorzüge eines Vollautomaten, aber weniger Arbeit und vorallem ist sie immer einsatzbereit (und muss nicht erst noch fertig trocknen).

    Der Start mit der Melitta AromaFresh gestaltete sich für mich nicht gerade einfach, denn der Displayschutzaufkleber war für mich nicht als solches erkennbar (keine Folienüberlappung oder farbliche Abziehmarkierung sowie fehlender Hinweis in der Gebrauchsanweisung). Da dieser Schutzaufkleber bedruckt und blickdicht ist, sieht Mann/Frau nicht, was gerade per Tastendruck eingestellt wird (es verändert sich ja auf dem Display nichts). Also Maschine defekt und schon bemerkte ich einen Mangel an der Melitta Kaffeemaschine. Das Wasser zum Spülen (vor erstmaligen Gebrauch) sollte wieder aus der Maschine raus, aber der Wassertank ist nicht abnehmbar. Kippt man auch mal ausversehen etwas zu viel Wasser rein, als man eigentlich Kaffee kochen möchte, dann bleibt nur die Alternative zum nächsten ZweierSchritt (statt 2 Tassen eben 4 Tassen brühen lassen), was ich ärgerlich bei dieser tollen Maschine finde. Ich hoffe mal, das Melitta da nachbessert!!!

    Trotzdem bin ich mit der Melitta AromaFresh sehr zufrieden, denn sie bietet auch die Möglichkeit bereits gemahlenes Kaffeepulver zu verwenden (schmeckt zwar nicht genauso gut wie aus frisch gemahlenen Bohnen, aber ich nehm da eh den Angebotskaffee für die dunkle Wäsche und nicht zum Trinken). Unser Favorit ist sie aber besonders für den Kaffeegenuss per Timer am frühen Morgen!

    Melitta Shop-Team 09.02.2018

    Hallo Frau M., vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre Anregungen. Wir wünschen Ihnen noch viele angenehme Kaffee-Momente mit Ihrer AromaFresh. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    08.02.2018

    Super Filterkaffeemaschine mit Mahlwerk

    Wir haben die Melitta AromaFresh Kaffeemaschine nun seit einigen Wochen bereits im Einsatz und meine Mama will die Kaffeemaschine nicht mehr hergeben.

    Das Einstellen des gewünschten Mahlgrades geht einfach per Knopfdruck und wird dann im Display angezeigt. Auch die Tassenzahl zur Zubereitung mit den Kaffeebohnen wird dort angezeigt. Die Kaffeekanne ist aus Glas und es passen gerade so 10 Tassen hinein. Uns persönlich ist eine Thermoskanne lieber, da wir die Maschine nicht ständig laufen haben möchten, auch wenn die Melitta Maschine über eine Warmhalteplatte verfügt und eine automatische Abschaltung. Das Mahlwerk funktioniert super. Es ist zwar laut aber nicht zu laut dass man sich die Ohren dabei zu halten muss. Man kann sich dabei sogar noch unterhalten, zwar ein wenig lauter als normal aber es geht ohne Probleme.

    Das Einzige was ein wenig stört ist die doch etwas längere Wartezeit bis die Kaffeemaschine anfängt zu mahlen oder den Kaffee zuzubereiten. Wir haben manchmal bis zu 20 Sekunden gewartet bis die Maschine angefangen hat etwas zu machen. Gerade am Anfang ist man sich dann unsicher ob man auch die richtigen Knöpfe zum Start der Kaffeemaschine gedrückt hat. Es ist auch schon passiert dass wir eine weitere Portion der Kaffeebohnen gemahlen haben, da wir nochmals auf den Button zum Start gedrückt haben. Alles im allem kann ich jedem diese qualitativ hochwertige und Kaffeemaschine mit Mahlwerk empfehlen. Mit der Marke Melitta kann man bei einer Filterkaffeemaschine nicht viel falsch machen. Ich habe die „Melitta AromaFresh Kaffeemaschine“ freundlicher Weise zu einem reduzierten Preis zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen lieben Dank dafür! Dies beeinflusst aber meine Bewertung in keinster Weise!

    Melitta Shop-Team 08.02.2018

    Hallo Frau R., vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie und Ihre Familie zufrieden mit Ihrer AromaFresh sind. Wir wünschen Ihnen noch viele genussvolle Kaffeemomente und viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    07.02.2018

    Toller Kaffee mit frisch gemahlenen Bohnen

    So endlich kommt mein Testbericht zur Melitta Aroma Fresh, nachdem ich diese jetzt doch ein paar Wochen ausgiebig testen konnte. Vom Design kommt die Aroma Fresh im schlichten schwarz mit silbernen Metall Elementen und einer Glaskanne daher, was uns persönlich sehr gut gefällt. Eine kurze Bedienungsanleitung liegt bei, allerdings ist die Maschine so selbsterklärend zu bedienen das man diese fast nicht benötigt. Mit der Kaffee Maschine kann man wie bisher ganz normalen gemahlenen Filterkaffee kochen, oder wie wir jetzt frische Bohnen mahlen lassen, welche direkt frisch gemahlen werden sobald man die Maschine startet. Sehr schön ist auch das sich der Mahlgrad der Bohnen variabel einstellen lässt, von ganz grob bis fein, ebenso die extra Taste für die Kaffeestärke. Weitere tolle Funktionen wie der Timer, dann ist der Kaffee in der früh schon fertig, die warmhalte Funktion von 20, 40 und 60 Minuten, welche wir allerdings nicht benötigen. Ebenso verfügt die Kaffeemaschine über eine Entkalkungstaste, was automatisch angezeigt wird wenn erforderlich. Die Anzahl der Kaffeetassen funktioniert in 2er Schritten, bis zu 10 Tassen sind möglich. Als Nachteil empfinde ich hier allerdings das man hier wirklich aufpassen muss das die Anzahl der Tassen im Display mit dem Wassertank übereinstimmt, ansonsten hat man Blümchen Kaffee. Mir leider öfter passiert, wenn ich Besuch hatte und mehr Kaffee benötigte. An mehr Wasser gedacht, allerdings vergessen die Anzahl im Display abzuändern. Im Display selbst wird die Uhrzeit, die Kaffeestärke und die Anzahl der Tassen angezeigt. Zum reinigen der Maschine lässt sich der Bohnenbehälter entfernen, so das man das Mahlwerk mit dem beiliegendem Pinsel reinigen kann. Schade finden wir das der Wassertank fest sitzt, somit ist ein befüllen und reinigen nicht so einfach. Bis auf ein paar Kleinigkeiten sind wir von der Melitta Aroma Fresh total begeistert und würden sie jederzeit wieder kaufen und können sie jedem weiter empfehlen der gerne Filterkaffee mit frisch gemahlenen Bohnen trinkt.

    Melitta Shop-Team 08.02.2018

    Hallo Frau B., vielen Dank, dass Sie unsere AromaFresh ausgiebig getestet und bewertet haben. Wir freuen uns zu hören, dass Sie mit Ihrem Gerät zufrieden sind und bedanken uns für Ihre Anregungen. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    06.02.2018

    Frisch gemahlen und heiß aufgebrüht

    Die Melitta AromaFresh ist eine Kombimaschine, die sowohl Kaffeebohnen frisch mahlt, als auch Kaffeepulver aufbrüht. Den Mahlgrad kann man in 3 Stufen einstellen, von ganz grob, über mittelkörnig bis ganz fein.
    Der Wasserbehälter fasst das Volumen für maximal 10 Tassen. Leider kann man nur eine gerade Anzahl für die Füllmenge von Tassen einstellen. Da ich manchmal auch nur 3 Tassen trinke, wäre die Möglichkeit der Einstellung für ungerade Tassen super. Leider muss der Behälter direkt an der Maschine befällt werden, da er sich nicht abnehmen lässt.
    Zudem kann man noch eine Warmhaltezeit von 20, 40 oder 60 Minuten einstellen. Und die Möglichkeit, dass der Kaffee zu einem bestimmten Zeitpunkt gebrüht wird, ist durch die Timerfunktion möglich.
    Wenn die Maschine entkalkt werden soll, dann macht sie sich durch einen Ton bemerkbar, genauso wenn der Brühvorgang beendet ist. Aufgrund des Signaltons habe ich schon öfters die Kaffeekanne aus der Maschine genommen. Dabei musste ich leider feststellen, dass es keinen Tropfstopp gibt. Wenn man nicht aufpasst, gibt dies eine Sauerei.

    Mir gefällt gut, dass das Mahlwerk ziemlich leise ist. Zudem ist die Bedienung der Maschine selbsterklärend. Die Kaffeestärke kann man sich auch selbst einstellen, von einer Kaffeebohne für milden Geschmack bis hin zu drei Bohnen für kräftigen Geschmack.

    Mein Fazit ist, dass die Melitta AromaFresh trotz kleinerer Schwächen eine gute Kaffeemaschine für Kaffeetrinker, die ihren Kaffee frisch gemahlen und aufgebrüht trinken, ist.

    Melitta Shop-Team 07.02.2018

    Hallo Znamenak, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir wünschen Ihnen noch viel Freude mit Ihrer AromaFresh. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    06.02.2018

    Frisch gemahlener Kaffee

    Die Filterkaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk von der Marke Melitta kam gut und sicher verpackt in einem großen Karton bei mir zu Hause an.

    Lieferumfang:
    Hier erhält man neben der Kaffeemaschine, eine große Kaffeekanne, ein Reinigungspinsel, einen Deckel für den Bohnen Behälter und eine mehrsprachige Bedienungsanleitung.

    Material & Verarbeitung:
    Die Kaffeemaschine ist aus stabilen Kunststoff gefertigt und macht auch optisch einiges her. In dem schwarzen sowie silbernen Design wirkt sie sehr elegant und passt gut in jede Küche. Von den Maßen mit 42 cm Höhe, 25 cm Breite und 23 cm Tiefe ist sie etwas größer als meine vorherige aber sie wirkt dennoch nicht bullig. Auf den ersten Blick konnte ich auch keinerlei Mängel an der Verarbeitung feststellen, wie zum Beispiel Materialfehler, lose oder verzogene Teile.

    Bedienung & Funktionen:
    Bei dieser Kaffeemaschine gibt es einiges zu entdecken, daher habe ich mir zuerst die Anleitung zur Hand genommen und durchgelesen. Diese ist sehr ausführlich und leicht verständlich so, dass ich binnen kurzer Zeit alle Funktionen verstanden habe. Das wichtigste ist natürlich das Kaffee kochen finde ich die anderen Funktionen sind nur erst einmal Zusatz. Die Besonderheit dieser Maschine liegt darin das ein Mahlwerk integriert ist an der Oberseite und man so zwei Arten zur Verfügung hat um Kaffee zu kochen, eben Bohnen oder gemahlener Kaffee.
    Man hat insgesamt 6 Bedienelemente, welche sich gut drücken lassen. In Form von:  -Tassensymbol, mit diesem stellt man die gewünschte Tassenmenge ein
    - On/Off Taste um sie an- bzw. auszuschalten
    - Bohnensymbol für die Auswahl der Stärke des Kaffees
    - Timer zur Einstellung eines Timers
    - Kaffeelöffelsymbol für Auswahl von gemahlenen Kaffee
    - Calc zum Entkalken der Maschine
    Oberhalb der Tasten findet man ein Display mit zwei Tasten untendrunter für die Uhreinstellung (H und M). Das Display ist gut beleuchtet, so dass man alles gut auf ihm ablesen kann wie die eingestellte Kaffeeart, die Tassenmenge, Mahlgrad und Uhrzeit. Die Beleuchtung bleibt auch dauerhaft an, hier könnte man ruhig eine Abschaltautomatik hinterlegen.

    Anwendung:
    Bevor man sie in Betrieb nimmt sollte man sie einmal mit Wasser durchlaufen lassen um sie zu reinigen. Um Kaffee mit Bohnen zu machen, füllt man den Bohnenbehälter an der Oberseite auf, diesen kann man sogar abnehmen. Gut finde ich den Deckel welcher die Bohnen luftdicht halten. Nun füllt man noch Wasser in den Tank ein, hier gibt es für mich den größten Kritikpunkt, da dieser leider nicht abnehmbar ist, so muss man immer mit der Kaffeekanne dort Wasser einfüllen. Die Skalierung geht von 2, 4, 6, 8, und bis zur 10, in der Staffelung ist auch die Tasseneinstellung für den Bohnenkaffee, welche man vorher einstellen muss je nachdem wieviel Wasser man eingefüllt hat. Möchte man eine ungerade Zahl an Tassen kochen geht dies nur mit gemahlenen Kaffee oder wenn man schon etwas rumprobiert hat mit der Maschine mit dem Mahlgrad, der Kaffeestärke und der Menge an Wasser. Das gute an ihr ist nämlich, dass man 3 verschiedene Mahlgradstärken einstellen kann (Hebel an der Oberseite der Maschine) um den Kaffee leichter, bitterer usw. zu machen sowie lässt sich auch die Stärke zwischen drei Stufen programmieren. Natürlich darf man auch nicht die Filtertüte vergessen diese hat die Größe 1x4 und wird in den schwenkbaren Einsatz eingelegt. Nun startet man den Brühvorgang mit dem Druck auf der On/Off Taste, an ihr erkennt man auch mittels grünen blinken das der Kaffee noch durchläuft. Ist sie nämlich fertig hört sie auf zu blinken und leuchtet durchgängig und piept einmal kurz. Das finde ich sehr gut gelöst da man nun endlich mal sieht wann er komplett durchgelaufen ist. Nun kann man noch eine Warmhaltezeit einstellen zwischen 20, 40 oder 60 Minuten kann man hier wählen, so passiert es nicht das der Kaffee beim vergessen in der Kanne ein runzelt. Nicht so gut finde ich das immer die ganze Wassermenge aufgebraucht wird und es nicht von selbst proportioniert wird, aber damit kann ich leben da es bei einer normalen Kaffeemaschine nicht anders ist. Ich habe auch mal die Zeit gemessen für 10 Tassen braucht sie rund 9 Minuten, dies ist nicht sonderlich schnell aber dies stört mich nicht weiter. Ich habe sie jetzt schon eine Weile in Betrieb und bin von ihr begeistert.

    Geschmack:
    Diesen kann man individuell gestalten, dank der Einstellung des Mahlgrades und Stärke sowie Wassermenge. Ich finde ihn absolut lecker da man deutlich die frische des frisch gemahlenen Kaffees schmeckt.

    Reinigung:
    Die Reinigung ist leicht, da man den Filtereinsatz, Glaskanne und Deckel in die Spülmaschine geben kann. Entkalken klappt auch gut dies zeigt die Maschine auch mittels roten leuchten an, dass man das Programm mal starten sollte.

    Fazit:
    Ich bin mit ihr insgesamt zufrieden, da der Geschmack wunderbar und die Handhabung sehr simpel ist. Sie besitzt viele Zusatzfunktionen, welche absolut praktisch sind wie zum Beispiel der Timer oder die Warmhaltefunktion. Kleine Punkte könnten noch verbessert werden wie einen abnehmbaren Wassertank und die Einstellung auch für ungerade Anzahlen von Tassen. 

    Melitta Shop-Team 06.02.2018

    Hallo Frau T, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Es freut uns zu hören, dass sie mit Ihrer AromaFresh zufrieden sind. Wir wünschen Ihnen noch viele angenehme Kaffee-Momente und viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    05.02.2018

    Überraschend guter Kaffee

    Seit einiger Zeit verwenden wir die AromaFresh und sind begeistert. Es handelt sich hier um eine Filterkaffeemaschine mit intergriertem Mahlwerk, bei der jedoch auf Knopfdruck das Mahlwerk abgestellt und Filterkaffee verwendet werden kann. Maximal können 10 Tassen zubereitet werden, wobei die Einstellung im 2 Tassenschritt erfolgt. Eine Warmhaltezeit von 20-40 oder gar 60 Minuten kann ebenfalls an der Maschine eingestellt werden. Ebenso verfügt die Maschine über eine automatische Anzeige wenn eine Entkalkung notwendig ist. Die Timerfunktion zur vorher anwählbaren Zeit ist einfach und arbeitet zuverlässig. Es sind sowieso alle Einstellungen sehr gut erklärt bzw. deutlich an der AromaFresh zu erkennen und zu bedienen. Die Wasserbefüllung muss direkt an der Maschine erfolgen da der Wasserbehälter nicht abgenommen werden kann. Das Display ist beleuchtet und deutlich abzulesen. Der am hinteren Maschinenteil integrierte Kabelschacht ist sehr praktisch und leicht zu handhaben. Das Mahlwerk ist zwar lauter als erwartet aber immer noch annehmbar, während der Brühvorgang auffallend leise ist und durch das Blinken einer grünen Kontrolllampe angezeigt wird, diese schaltet sich automatisch nach Beendigung des Brühvorganges ab. Die Kaffeestärke kann durch ein Symbol das durch Kaffeebohnen dargestellt wird von 1 bis 3 Bohnen eingestellt werden.Der Mahlgrad der Bohnen kann nach eigenem Geschmack vorgenommen werden. Alle diese Funktionen werden in der Betriebsanleitung klar verständlich und ausführlich erläutert und können schnell nachvollzogen bzw. eingestellt werden. Positiv empfinde ich auch die perfekte Abdichtung des Bohnenbehälters, hier tritt keinerlei Aroma während der Lagerung aus und alles bleibt bis zur Kaffeezubereitung in den Bohnen erhalten.

    Mein Fazit zu dieser AromaFresh: ich bin positiv überrascht wie leicht und schnell die Maschine auf meine Wünsche programmiert werden konnte und vor allem hätte ich nicht erwartet, daß frisch von einer Maschine gemahlener und dann gebrühter Kaffee so viel besser schmeckt als bereits gemahlener Filterkaffee. Diese Aromafresh kann ich nur weiterempfehlen.

    Melitta Shop-Team 05.02.2018

    Hallo Frau K., vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie die AromaFresh überzeugt hat. Wir wünschen Ihnen noch viele angenehme Kaffee-Genussmomente und viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    03.02.2018

    Eine tolle Maschine und sehr sehr guter Kaffee

    Sie ist perfekt und der Kaffee schmeckt super toll! Wir hatten einen Kaffee vollautomaten , da hat der Kaffee nur halb so gut geschmeckt

    Melitta Shop-Team 05.02.2018

    Hallo frau Walther, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer AromaFresh zufrieden sind. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    29.01.2018

    Kaffee genau nach meinem persönlichen Geschmack

    Die Melitta Aroma Fresh Filterkaffeemaschine

    Ich selbst habe die Aroma Fresh nun schon seit einigen Wochen in täglicher Verwendung und bin soweit eigentlich ganz zufrieden.

    Zur Benutzung der Filterkaffeemaschine:
    Um den Kaffee zu filtern, muss man das Wasser in den Wassertank einfüllen (wobei man den Wassertank nur mit der jeweils benötigten Menge an Wasser füllen sollte), die Kaffeebohnen oben in den Bohnenbehälter und die Filtertüte einlegen. Man kann nun oben an der Maschine mithilfe des Mahlgradreglers den Mahlgrad einstellen, je nachdem ob man die Bohnen fein oder grob gemahlen haben möchte. Nun kann man auch noch die Kaffeestärke auswählen. Auf dem Display muss man dafür eine Auswahl treffen. Zwischen 1 und 3 Kaffeebohnen hat man die Auswahl. Eine Kaffeebohne bedeutet mild, 2 mittel und 3 stark.
    Wenn man die Kaffee – und Mahlstärkeeinstellungen nun getroffen hat, muss man noch die Anzahl an Tassen angeben, die man filtern möchte. Man kann 2,4,6,8 oder 10 Tassen einstellen.
    Nun geht man auf On und dann beginnt die Kaffeezubereitung. Sobald die gewünschte Anzahl an Tassen Kaffee ganz durchgelaufen ist, leuchtet die LED Leuchte grün auf und piept kurz.

    Nachdem der Kaffee zubereitet ist, kann man hier noch eine Warmhaltezeit einstellen. Man kann die Warmhaltzeit auf 20, 40 oder 60 Minuten einstellen.
    Alternativ zu den ganzen Kaffeebohnen kann man hier auch bereits gemahlenes Kaffeepulver verwenden.

    Die Benutzung der Aroma Fresh Maschine finde ich persönlich hier recht einfach.

    Meine Meinung zur Aroma Fresh:
    Gut gefällt mir hier an der Maschine, dass man Mahl- und Kaffeestärkegrad individuell nach seinen Wünschen einstellen kann. Weiterhin gibt es hier auch noch die Möglichkeit einen Timer einzustellen, d.h. ich kann den Timer der Maschine so einstellen, dass sie mir morgens um 6.00 Uhr den Kaffee filtert und er fertig ist, wenn ich morgens aufstehe. Das gefällt mir persönlich sehr gut.

    Was mich persönlich hier aber etwas stört ist, dass die Maschine leider beim Filtern das komplette Wasser aus dem Wassertank verbraucht. Ich kann also nicht einfach den Wassertank komplett befüllen und 2 Tassen filtern. Die Maschine stoppt hier bei nur 2 eingestellten Tassen leider nicht von selbst. Ich muss also jedes Mal das Wasser wieder auffüllen und aufpassen, dass man nicht zu viel Wasser in dem Wasserbehälter ist. Das gleiche Problem sehe ich auch bei den Kaffeebohnen. Wenn nicht mehr genug Kaffeebohnen in der Maschine sind, filtert sie auch einfach, ohne anzuzeigen, dass nicht mehr genug Bohnen da sind. Zwar kann man ja oben sehen, wie viele Bohnen noch da sind, aber für 2 Tassen könnten ja auch die Bohnen reichen, die versteckt in der Maschine weiter unten sind. Ich persönlich finde das nicht so optimal.
    Weiterhin dauert das Filtern auch meiner Ansicht nach recht lange. Für 10 Tassen braucht die Maschine bei mir knapp 10 Minuten. Weniger gut gefällt mir auch, dass man eben nur 2/4/6/8/10 Tassen einstellen kann. Wenn ich nur eine kleine Tasse haben möchte, kann ich das hier eben nicht einstellen.

    Geschmack:
    Das gute an der Maschine ist ja, dass man Mahlgrad und Kaffeestärke genau auf seinen passenden Geschmack einstellen kann. Vom Geschmack habe ich daher hier nichts zu meckern. Mit den Einstellungen hier bekomme ich für mich einen sehr guten, aromatischen Kaffee, der nicht so bitter ist.

    Mein persönliches Fazit:
    Ich persönlich finde die Aroma Fresh Filterkaffeemaschine von Melitta insgesamt gesehen schon ganz gut. Die Bedienung der Filtermaschine finde ich persönlich hier recht einfach. In täglicher Verwendung ist die Filterkaffeemaschine ganz nützlich. Besonders gut gefällt mir, dass ich mithilfe des Timers die Kaffeemaschine für den nächsten Morgen einstellen kann.
    Was mich hier an Maschine schon stört ist, dass sie nur für 2/4/6/8 und 10 Tassen Kaffee einstellbar ist und auch immer das komplette Wasser aus dem Wasserbehälter verbraucht ohne automatisch zu stoppen. Auch bei den Kaffeebohnen gibt es keine Anzeige oder Warnung, wenn nicht mehr genug Bohnen in der Maschine sind. Von der Lautstärke her ist die Maschine okay. Die Reinigung gelingt hier, bis auf den nicht abnehmbaren Wassertank, eigentlich recht einfach.
    Vom Geschmack her schmeckt mir persönlich der Kaffee hier immer sehr gut, da man ihn ja auch genau auf seine persönlichen Bedürfnisse einstellen kann.

    Melitta Shop-Team 29.01.2018

    Hallo Frau E., vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass sie mit unserer AromaFresh zufrieden sind. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    26.01.2018

    Ein Traum für den Kaffeegenuss

    Mit der erste Aroma Fresh Maschine hat es nicht geklappt. Habe sie mir im Elektrogeschäft gekauft, Ich packte sie aus und habe es so gemacht wie es in der Bedienungsanleitung stand. Füllte Wasser in den Wassertank, und auf einmal hörte ich wie es blubbert als ich schaute war kein Wasser mehr im Wassertank. Packte sie wieder zusammen und habe sie wieder zurück gebracht. Tauschte sie um nahm dann nochmal die selbe AromaFresh Maschine. Weil sie mir so gut gefallen hat und ich wollte sie unbedingt haben. Mit dieser AromaFresh Maschine hat es dann funktioniert. Es ist eine tolle Maschine mit Mahlwerk und Timerfunktion für Morgens ist das eine super Sache. Tue Abends alles vorbereiten für Morgens. Die Einstellungen ist einfach. Und das mit dem Wassertank stört mich überhaupt nicht bei den meisten Kaffeemaschinen kann man auch nicht den Wassertank abnehmen. Das einzige was mich stört ist das Display es lässt sich nicht Dimmen. Aber trotzdem bin ich begeistert von der Maschine. Würde sie auch weiterempfehlen.

    Melitta Shop-Team 29.01.2018

    Hallo Herr Kempf, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass wir Sie mit unserer AromaFresh begeistern konnten. Wir wünschen Ihnen noch viele genussvolle Kaffeemomente und viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    25.01.2018

    Dem Satz: Melitta macht Kaffee zum Genuss! ..... kann ich nur Recht geben!

    Ich hatte noch von Großeltern eine alte Filtermaschine und selbst der beste Kaffee hat daraus nicht geschmeckt. Dann bekam ich eine Dolce G.... geschenkt und da kann man ja nur ab und zu bzw für mich und Frauchen Morgens und Abends mal eine Tasse trinken, denn die Kapseln sind echt teuer und wenn die Familie zu Besuch kommt, wird ja ja fast arm dabei.....
    Widerum lohnt sich aber ein Kaffee-Vollautomat nicht für uns und jetzt kam die neue Aromafresh von Melitta auf dem Markt. Wir sind echt begeistert von der neuen Maschine und der neuen Idee mit dem integrierten Mahlwerk! Das tolle an der Aromafresh ist, man kann wählen zwischen frisch gemahlenem Kaffee oder mit fertig gemahlenem Kaffee.

    Die Bedienung ist kinderleicht und intuitiv. Die Aromafresh hat ein kleines überschaubare Display und Bedienfeld mit wenigen Tasten. Dort kann man einstellen:
    - ob frisch gemahlener Kaffee oder schon gemahlenen Kaffee aufbrühen.
    - Timerfunktion (Wann die Maschine starten soll)
    - Menge an Tassen
    - Entkalkungstimer
    - Stärke des Kaffee's
    - On/Off
    - Zeit / Display (Stunde/Minute)

    Für uns ist sie wirklich die perfekte Lösung zwischen Filtermaschine, Kapselmaschine und Kaffeevollautomat! Mit der Timerfunktion (egal ob frisch gemahlen oder vorher schon eingefüllter Kaffee im Filter) kann man den Start einstellen, wann Sie starten soll und das ist für mich persönlich mit die beste Funktion! Morgens aufstehen und schon mit frischem Kaffee duft in der Nase und ganzen Wohnung /Haus aufstehen.... Noch schlaftrunken in die Küche wackeln und einen schönen, frischen und heißen Kaffee trinken! Natürlich mit allem von Melitta und den Satz: "Melitta macht Kaffee zum Genuss!" kann ich nur bestätigen!!!

    Das einzig Negative, was man erwähnen könnte ist, dass man den Wassertank nicht abnehmen kann und ihn entweder mit der Kaffeekanne oder anderswie befüllen muss (für uns nicht wirklich störend).

    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und 5 Sterne für Qualität und dem Preis-Leistungs Verhältnis!!!

    Melitta Shop-Team 25.01.2018

    Hallo Herr T., Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns sehr zu hören, dass Ihnen und Ihrer Frau unsere AromaFresh gefällt. Wir wünschen Ihnen noch viele angenehme Kaffeemomente. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    24.01.2018

    Frischer Kaffeegenuß mit der AromaFresh

    Hallo, wir dürfen diese tolle Kaffeemaschine testen und sind wirklich sehr begeistert. Zu allererst sollte man bei dieser Maschine die Wasserhärte einstellen, dieser dient zur Anzeige wann sie entkalkt werden sollte. Die Lautstärke des Mahlvorganges ist nicht all zu laut, ich habe eine Mahl Maschine auch von Melitta und diese ist sehr laut, im Gegensatz zu dieser Maschine. Man kann einstellen für wie viele Tassen man den Kaffee gemahlen haben möchte, von 2-10 Tassen. Ebenso kann man auch Filterkaffee mit ihr genießen. Man füllt die gewünschte Wassermenge für die Tassen Anzahl ein und drückt die Anzahl der Tassen im Display und schon mahlt sie die gewünschte Menge Kaffee Bohnen. Toll, ich rieche es zu gerne den frischen Kaffee.

    Das Mahlwerk ist abzunehmen, um es zwischendurch mal zu reinigen. Um den Kaffee warm zu halten ist es möglich die Warmhalteplatte zwischen 20, 40 und 60 Minuten einzustellen. Mir reichen 20 Minuten da er mir sonst zu bitter wird. Diese Maschine verfügt über eine Timer Funktion, die mir zur gewünschten Zeit meinen Kaffee frisch gemahlen oder meinen Filterkaffee zubereitet.

    Bei uns ist sie im täglichen Gebrauch und ich will sie nicht mehr missen.

    Melitta Shop-Team 24.01.2018

    Hallo Frau D., vielen dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie die AromaFresh überzeugt hat. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    23.01.2018

    Melitta Aroma Fresh

    Die Maschine kam sehr gut verpackt auf dem Postwege. Die Umverpackung der eigentlichen Maschine wirkt sehr hochwertig. Auf der Vorderseite ist eine herkömmliche alte Kaffeemühle abgebildet. Seitlich auf der Verpackung sind Piktogramme zu sehen, um mir die Vorzüge der Maschine auf zu zeigen.

    Die einzelnen Gegenstände sind mit Plastik und Pappe verpackt und als erstes öffne bzw. lege ich alles zur Seite. Lese mir dann die sehr gut beschriebene Anleitung durch und nun befülle ich den Wassertank, stelle dabei fest,das sich dieser nicht abnehmen lässt.Er ist transparent und ich kann bis zu 10 Tassen kochen. Nun fülle ich die Bohnen oben in das Mahlwerk und stelle meine Kaffeestärke ein, dieses Mahlwerk ist von fein bis grob einstellbar. Ich kann es stufenlos nach meinen Geschmack einstellen..Falls ich jedoch schon gemahlenes Pulver verwenden möchte, ist auch dieses kein Problem, denn ich kann das Mahlwerk abschalten.

    Die LCD Anzeige hat die Uhrzeit und andere Anzeigen im Display.Mit ist die Anzeige etwas zu klein. Es gibt noch eine Timer Funktion, diese kann ich nutzen um meinen Kaffee zu meiner mir gewünschten Zeit zu kochen, was besonderes morgens vor der Arbeit schön ist. Auch kann ich den Kaffee durch eine Abschaltautomatik warm halten. Ich kann zwischen 20,40 und 60 Minuten wählen. Die Maschine besitzt ein automatisches Entkalkungsprogramm,es wird mir angezeigt wann ich entkalken muss.Die Entkalkung ist denkbar einfach.

    Die Bohnen sind ja schon eingefüllt,der Mahlgrad eingestellt,das Wasser im Tank und nun geht es los. Das Mahlwerk ist für meine Verhältnisse recht laut,das Pulver fällt in den Filter und das heisse Wasser brüht nun meinen Kaffee. Schon strömt eine wunderbarer Kaffeeduft durch meine Wohnung und ich freue mich schon darauf das ich ihn gleich trinken kann. Der Filter ist nach der Benutzung einfach zu reinigen, da er schwenkbar ist.

    Mein Fazit:
    Ich möchte dieses Melitta Gerät gerne weiter empfehlen.Der Kaffee ist frisch gemahlen und gebrüht einfach lecker. Negativ fallen mir das recht laute Mahlwerk und der nicht abnehmbare Wassertank ins Auge.

    PS:Für meinen Geschmack hat Melitta den besten Kaffee, egal ob Pulver oder Bohnen.

    Melitta Shop-Team 23.01.2018

    Hallo Frau R., vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass unsere AromaFresh Sie überzegut hat. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    22.01.2018

    Melitta Aromafresh....leckerer Kaffeegenuss

    Melitta Aromafresh

    Ich durfte die Kaffeemaschine Melitta Aromafresh als einer der ersten testen. Die neue Filterkaffeemaschine von Melitta nennt sich Aromafresh und ist mit integriertem Mahlwerk, so wird der Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen zubereitet. Wahlweise hat man aber auch die Option, bereits gemahlenen Kaffee zu verwendet, was ich schon mal super finde.

    Meine Erfahrungen: 

    Optisch kann die Filterkaffeemaschine auf jeden Fall punkten, sie sieht echt super modern und sehr stylisch aus. Die Melitta Aromafresh fasst 10 Tassen und ich bin einfach nur gespannt, wie der Kaffee schmecken wird der aus frisch gemahlenen Bohnen gebrüht wird. Der Aufbau ist eher unspektakulär, die Maschine muss lediglich aus dem Karton und von Verpackungsmaterial befreit werden und ist sofort einsatzbereit. Also Wasser auffüllen und die Bohnen oben ein schütten. Bevor ich den Brühvorgang starte, möchte ich doch zuvor die Bedienungsanleitung lesen, bei so einem hochwertigen Gerät, will man ja nichts verkehrt machen. Alles ist sehr gut und einfach erklärt und es gibt nicht sehr viele Knöpfe um eine falsche Handhabung zu garantieren. Die Bedienungselemente sind sehr übersichtlich angeordnet und alle Einstellung können hierüber vorgenommen werden. Unter dem Display befinden sich 2 Tasten zur Einstellung der Uhr, eine für die Stunden, eine für die Minuten, also einfacher geht es nicht. Darunter befinden sich die 6 Haupttasten. Zwischen den Tasten sind LEDs und daran kann man den momentanen Zustand der Bedienung erkennen. Für die Einstellung der Anzahl der Tassen ist das Tassen Symbol vorgesehen. Durch mehrfaches drücken springt man in 2er Schritten auf die nächste Tassen Anzahl, die man im Display verfolgen kann. Die Wassermenge sollte der Tassen Menge natürlich angepasst sein, ansonsten erzielt man natürlich nicht das gewünschte Ergebnis.

    Für die Regulierung der Kaffeestärke nimmt man die Taste mit der Kaffeebohne, die Einstellung geht von 1-3 Kaffeebohnen, also von mild über Medium bis stark, also je mehr Bohnen gemahlen werden, desto stärker wird natürlich auch der Kaffee. Neben der Tassen Anzahl ist die Ein/Ausschalte Taste. Sobald man diese betätigt hat blinkt die grüne LED Lampe und das Gerät beginnt zu „arbeiten“. Ist die Zubereitung beendet, hört die LED auf zu blinken und leuchtet dauerhaft grün.

    Über die „Timer“ Taste kann man den Zeitpunkt der Kaffezubereitung vorher festlegen, anschließend über die Stunden (h) und Minuten (m) die gewünschte Uhrzeit einstellen, und der Kaffee ist nach dem Aufstehen bereits fertig, sehr schöne Sache, da man meistens morgens wenig Zeit hat. Die LED leuchtet dauerhaft, wenn der Timer aktiviert ist. Im Display erscheint ein zusätzliches Uhrensymbol. Genau wie den automatischen Start, kann man eine automatische Abschaltung programmieren. Es gibt eine Voreinstellung von 40 Minuten, die kann man aber mit Hilfe der on/off Taste zusammen mit der Minuten Taste auf 20 oder 60 Minuten ändern.

    Will man Kaffee mit gemahlenem Kaffee zubereiten, weil man gerade mal keine Bohnen zur Hand hat ist auch das kein Problem, einfach die Taste mit dem Dosierlöffel bestätigen, dann schaltet sich das Mahlwerk ab, im Display erkennt man das, weil die Bohnen verschwunden sind und ein Dosierlöffel erscheint.

    Das Display zeigt die Uhrzeit an und die Kaffeemenge (Anzahl Tassen) und die Stärke (Anzahl Bohnen). Sobald die Melitta Aromafresh entkalkt werden will, zeigt das die rote LED an. Man wählt dazu den Härtegrad des 3 un 1 Kalkschutz und schon beginnt Selbstständig die Reinigung. Der Bohnenbehälter kann leicht abgenommen und gereinigt werden. Ist auch Spülmaschinen geeignet. Man hat also wirklich keine Arbeit mehr da die Reinigung des Gerätes sehr gut durchdacht wurde.

    Die Melitta AromaFresh hat einen Schwenkfilter, das macht das Einsetzen das Filters einfacher, dieser ist herausnehmbar und somit ebenfalls leicht zu reinigen.

    Jetzt zum Geschmack....dazu habe ich Nachbarn, Familie und Freunde eingeladen damit diese auch zum Geschmackserlebnis beitragen können. Ein wunderbares Aroma verbreitete sich im Haus und wir standen alle um die Aromafresh herum und kommentierten den wunderbaren leckeren Kaffeeduft mit „ hmmmmmms „ und hochgezogenen Augenbrauen :-))) und konnten kaum abwarten, bis der Kaffee durch gebrüht war. Also ich muss ganz ehrlich sagen, das doch nichts geht über einen frisch gebrühten Kaffee aus ganzen frisch gemahlenen Bohnen!!! Der Kaffee hat so extrem lecker geschmeckt, wir konnten alle gar nicht genug kriegen und ich habe 5x nach gebrüht!! Alle Mittester waren ebenfalls der einhelligen Meinung, das sie nie zuvor so einen wunderbaren Kaffee genossen hätten.

    Also ich kann diese Filtermaschine nur wärmstens empfehlen und bin der Meinung das die Melitta Aromafresh durchaus mit den Handelsüblichen Kaffee in Coffeeshops mithalten kann. Wer auf frischgebrühten Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen steht, liegt mit der Melitta Aroma Fresh goldrichtig. Die Handhabung ist wirklich sehr einfach, der Kaffee schmeckt super, besser als in jedem Café (wurde auch von meinen Mittestern bestätigt). Die Reinigung ist ebenfalls schnell und einfach gemacht. Wer ein Kaffeejunkie ist wie ich und meine Familie und viele Tassen am Tag trinkt und Wert auf frische Zubereitung steht, dem kann ich die Melitta Aromafresh wirklich nur ans Herz legen. Der zubereitete Kaffee ist ein absoluter Gaumenschmaus. Von mir gibt es die volle Punktzahl: 5 Sterne !!!!

    Melitta Shop-Team 23.01.2018

    Hallo Frau K., vielen Dank, dass Sie unsere AromaFresh getestet und so ausführlich bewertet haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Gerät zufrieden sind und Ihnen und Ihren Mittestern der Kaffee so gut schmeckt. Wir wünschen Ihnen noch viele angenehme Kaffeemomente. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    22.01.2018

    Tolle Maschine, leckerer Kaffee!

    Ich habe die Melitta Aromafresh jetzt eine Weile getestet. Es ist eine Filterkaffeemaschine, die ein integriertes Mahlwerk hat, so dass man sich seinen Kaffee aus frischen Bohnen mahlen lassen kann. Wenn man keine Bohnen zur Hand hat, kann man das Mahlwerk abschalten und einfach normales Kaffeepulver verwenden. Der Wassertank kann mit bis zu 10 Tassen befüllt werden. Der Bohnenbehälter kann leicht abgenommen und gereinigt werden. Auch super: der 3 in 1 Kalkschutz, der Wasserhärtegrad ist programmierbar, der Verkalkungsgrad wird angezeigt und es gibt ein Entkalkungsprogramm. Auch positiv ist die einstellbare Warmhaltezeit, es können 20, 40 oder 60 Minuten eingestellt werden. Auch optisch macht die Maschine was her, sie sieht schick und stylisch aus und benötigt nicht allzu viel Platz in der Breite, so dass sie auch für kleinere Standorte geeignet ist. Der Kaffee ist wirklich sehr lecker und vor allem richtig heiß. Dadurch, dass sowohl Mahlgrad als auch Kaffeestärke eingestellt werden können, findet jeder seinen Lieblingskaffee. Wenn die Zubereitung abgeschlossen ist, ertönt ein kurzes Signal. Das Mahlwerk hat 3 Stufen, womit man den Mahlgrad individuell einstellen kann. Auch die Kaffeestärke kann in mild, medium und stark eingestellt werden, ja nach persönlichem Geschmack. Ein weiterer großer Vorteil ist die Timerfunktion mit Uhr und LED-Anzeige. Man stellt die gewünschte Zeit ein, bereitet die Maschine vor und freut sich morgens über frisch gebrühten Kaffeeduft, der ins Schlafzimmer weht ;-) Es gibt 6 Haupttasten auf der Vorderseite der Maschine, wo die wichtigsten Funktionen eingestellt werden, die Bedienung ist einfach und funktioniert auch ohne gründliches Studieren der Anleitung. Ein Nachteil bei der Maschine ist, dass wenn der Bohnenbehälter leer ist und die benötigte Menge Bohnen nicht mehr darin ist, der Kaffee trotzdem fertiggestellt wird. Da kann es natürlich passieren, dass der Kaffee viel zu dünn ist und einfach nicht schmeckt. Hier fände ich einen automatischen Stopp sinnvoll, wo man dann Bohnen nachfüllen könnte. Alles in allem gefällt mir die Maschine sehr gut, sie hat mich optisch und vor allem geschmacklich überzeugt und mit ihren Funktionen passt sie gut in unseren Haushalt, wo niemand morgens vor dem ersten Kaffee ansprechbar ist ;-)

    Melitta Shop-Team 23.01.2018

    Hallo Frau N., vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie mit unserer AromaFresh zufrieden sind. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    16.01.2018

    Ein Kaffeetraum !!!

    Wer auf frischgebrühten Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen steht, liegt mit der Melitta AromaFresh goldrichtig. Die Handhabung ist wirklich sehr einfach, der Kaffee schmeckt super, besser als in jedem Café. Die Reinigung ist ebenfalls schnell und einfach gemacht. Wer so Kaffeesüchtig ist wie ich und Wert auf frische Zubereitung legt, der wird das verstehen. Die Reinigung ist ebenfalls einfach und die Kaffeemaschine optisch der Hammer. Der zubereitete Kaffee ist ein absoluter Gaumenschmaus. Von mir gibt es die volle Punktzahl: 10 Kaffeebohnen #melitta #aromafresh #butzetestet #melittaromafresh

    Melitta Shop-Team 16.01.2018

    Hallo Frau S., vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass unsere AromaFresh Sie überzeugt hat. Wir wünschen Ihnen noch viele traumhafte Kaffeemomente und viel Freude an Ihrer Maschine. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    13.01.2018

    Andere haben vielleicht mehr Glück

    Die erste Maschine haben wir im Onlinehandel im November 2017 gekauft. Sie machte eigentlich ganz guten Kaffee. Leider machte sie aber auch im Ruhezustand einen permanenten und vor allem nervigen Ton. Also kontaktierten wir den Melitta-Service. Ab jetzt wurde es nicht tragbar. Die Maschine haben wir per (hier war noch alles reibungslos) übersendeten Retourenaukleber zu Melitta geschickt. Am 13.12.17 traf die Maschine bei Melitta ein. Am 19.12.17 wurden wir schriftlich über die erfolgte Einsendung und einen Kulanzaustausch informiert (nach bereits getätigten Anrufen). Aufgrund Lieferengpässen sollte eine Lieferung innerhalb der nächsten 3 Wochen erfolgen. Trotz inzwischen ersichtlicher Lieferbarkeit im Online-Shop (in der ersten Januarwoche) und mehreren telefonischen Kontaktaufnahmen ("können keinen Wareneingang sehen... vielleicht untergegangen....) haben wir die Austauschmaschine erst am 13.01.18 erhalten. Aber es wird leider nicht besser. Maschine ausgepackt und in einem merkwürdigen zerkratzten Zustand vorgefunden, trotz einwandfreier Verpackung. Vielleicht nur eine aufbereitete Maschine? Und nun auch noch mit einem optischen Mangel! Wir haben es satt! Werden sie jetzt wahrscheinlich behalten (Austausch einfach zu langwierig) und mal sehen wie lange sie hält!

    Melitta Shop-Team 19.01.2018

    Hallo Herr Wilhelm, wir bedauern es sehr zu hören, dass Sie bei dem Austausch Ihrer Maschine solche Unannehmlichkeiten hatten und bitten dafür um Entschuldigung. Es tut uns leid, dass auch das ausgetauschte Neugerät Produktionsmängel aufwies. Natürlich können Sie sich auch in diesem Fall gerne an unsere Hotline wenden. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team


    Hallo Frau M., wir bedauern es sehr zu hören, dass bei Ihrer AromaFresh ein Defekt aufgetreten ist. Wir hoffen, dass Sie nach der Reparatur wieder rundum zufrieden mit Ihrem Gerät sind. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online-Team

    31.12.2017

    Den bisherigen, ganz überwiegend positiven Bewertungen kann ich mich anschliessen. Was jedoch auffallend ist, ist der recht hohe Verbrauch an Kaffeebohnen.Die Timerfunktion ist zwar zu begrüßen, ist jedoch für uns nicht ganz so wichtig.Und nun unser Probl

    Melitta Shop-Team 04.01.2018

    Hallo Herr Schäfer, leider können wir Ihre Bewertung nicht vollständig lesen. Gerne würden wir Sie aber bei Ihrem Problem unterstützen, daher bitten wir Sie uns entweder eine  neue Bewertung zu hinterlassen, oder sich telefonisch an unseren Kundenservice zu wenden. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta  Online-Team

    26.11.2017

    Frisch gemahlener Kaffee

    Ich habe die Melitta AromaFresh jetzt seit einigen Wochen in Betrieb und konnte sie somit ausführlich testen. Das Design finde ich gut gelungen und die Funktionen sind sehr einfach zu bedienen. Das die AromaFresh ein integriertes Mahlwerk hat, hat mich begeistert. Der Kaffee ist wirklich lecker! Der Preis ist relativ hoch - ich kann die AromaFresh aber weiterempfehlen!

    Melitta Shop-Team 21.12.2017

    Hallo Herr G., Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Ihnen Ihre AromaFresh gefällt. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    26.11.2017

    Ganz guter Kaffee

    Ehrlich gesagt, war ich anfangs schon ein bisschen skeptisch ob der doch recht hohe Preis für eine Filterkaffeemaschine gerechtfertigt ist. Ich hatte davor schon eine Maschine von Melitta, die allerdings nur ein Drittel gekostet hat – also war ich gespannt.
    Zuerst muss man gleich mal sagen, dass sie schon recht groß ist – was natürlich dem Mahlwerk geschuldet ist – keine Frage. Aber das Design ist sehr gut gelungen und ich finde sie sieht sehr gut aus und macht sich gut in meinem Büro.
    Die erste Inbetriebnahme ist recht einfach, ich finde die Bedienung recht selbsterklärend. Ich habe zwar die Bedienungsanleitung vor der ersten Inbetriebnahme gelesen, aber es ist nicht viel zu beachten. Was mir gleich aufgefallen ist, ist ein recht lautes, knackendes Geräusch das die Maschine macht wenn sie läuft. Bisher habe ich noch nicht herausgefunden was das sein könnte. Aber es scheint nix Schlimmes zu sein – die Maschine läuft einwandfrei und der Kaffee schmeckt auch. Als zweites ist mir aufgefallen dass sie recht schnell fertig ist – was mir wirklich gut gefällt. So muss ich nicht zu lange warten bis ich den Kaffee trinken kann. Aber wenn sie piept ( dass der Kaffee fertig ist) ist sie eigentlich noch gar nicht fertig. Wenn ich dann gleich die Kanne aus der Maschine nehme, tropft noch einiges heraus auf die Platte. Da hätte ich mir ehrlich gesagt schon einen Tropfstop gewünscht, das finde ich immer viel besser. Den Timer finde ich klasse – so kann ich die Maschine schon vorab befüllen und der Kaffee ist fertig wenn ich ihn brauche. Dass die Warmhalteplatte nur 1 Stunde wärmt ist mir einerseits zu wenig, andererseits würd der Kaffee vermutlich nach mehr Zeit nicht mehr so gut schmecken. So habe ich mir eben angewöhnt nur noch weniger Kaffee auf einmal zu machen und dafür einfach öfter – so ist er auch immer frisch.
    Alles in Allem mag ich das Konzept der Maschine sehr, frisch gemahlener Kaffee ist immer ein Highlight. Leider ist der Preis doch etwas zu hoch dafür, dass der Kaffee nicht dreimal so gut schmeckt wie bei einer herkömmlichen Filterkaffeemaschine. Dennoch würde ich zum Kauf raten, wenn man frisch gemahlenen Kaffee möchte, sich aber nicht gleich einen Vollautomaten holen will.

    Melitta Shop-Team 21.12.2017

    Hallo Martina, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie mit unserer Maschine zufrieden sind. Bezüglich dem knackenden Geräusch können Sie sich, sollte die Maschine doch nicht mehr einwandfrei funktionieren, gerne an unsere Hotline unter der Nummer 0571 - 86 1040 bezüglich einer Reparatur wenden. Wir hoffen aber natürlich, dass die Maschine Sie  weiterhin problemlos mit frisch gemahlenem Kaffee versorgt ;) Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    20.11.2017

    Schick, macht aber auch nur Kaffee

    Ich habe jetzt seit ca. 5 Wochen die Melitta und muss sagen, mit meiner anderen Maschine bin ich um einiges zufriedener.

    Klar die Aroma Fresh sieht wirklich gut aus und in einer großen Küche wie meiner kommt sie auch super zur Geltung aber Aussehen ist halt nicht alles.
    Ich war besonders gespannt, wie es ist frisch gemahlene Bohnen als Filterkaffee aufzubrühen. Also aus dem Vollautomaten mit richtig schön Crema oben drauf schmeckt mir der Kaffee um einiges besser. Aber das ist ja Geschmacksache.
    Nun gut. Da steht sie nun die AromaFresh. Jedes mal wenn ich Sie benutze habe ich Angst, dass sich wie bei meiner 2. Anwendung wieder Bohnen im Mahlwerk verklemmen. Aus diesem Grund verwende ich auch die Timerfunktion nicht mehr. Ist schon blöd wenn da die Bohne drin hängt und nichts geht mehr.
    In der Anleitung war extra deswegen ein Einlegeblatt, auf welchem stand, dass Kaffee ein Naturprodukt ist und sich deshalb auch mal kleine Steinchen darin befinden könnten. Diese würden dann das Mahlwerk blockieren. Ich benutze seit Jahren Kaffeebohnen und ich hatte noch nie einen Stein darin. Mit Steinchen meinte Melitta also Bohnen. Sehr unpraktisch.

    Ein weiteres Manko ist, dass die Kaffeemaschine permanent, hörbar Strom zieht. Die ganze Zeit so ein leises knistern/surren. Immer wenn ich an ihr vorbei gehe oder wenn es ganz leise in der Küche ist höre ich es. Das finde ich nicht normal, denn kein anderes meiner Haushaltsgeräte macht dies.

    Zum Kaffee selber: Ich hatte Melitta Selection des Jahres bei der Maschine dabei. Ich kenne diese Sorte, da ich sie schon öfter verwendet habe aber dieses mal war ich nicht so begeistert. Im Vollautomat war sie besser.
    Man muss wie bei jeder Filtermaschine darauf achten, das die Filtertüte richtig im Filtereinsatz steckt. Ansonsten verknickt sie beim einschieben und das Kaffeepulver geht daneben. Dann schmeckt der Kaffee nicht mehr

    Die Tassenzahl muss man mit Wasser und dem Tassenknopf einstellen.
    Negativ: Eine, drei, fünf Tassen usw. geht nicht. Nur eine gerade Anzahl. Die Kaffeestärke ist individuell einstellbar, was ich wieder gut finde.
    Damit der Kaffee warm bleibt muss die Maschine an bleiben, was mir persönlich zu viel Strom verbraucht.

    Die Reinigung ist sehr einfach, was wieder für die Aroma Fresh spricht.

    Ich selber bin von der Maschine nicht wirklich überzeugt habe sie aber gerne getestet.

    Melitta Shop-Team 21.12.2017

    Hallo Frau Engel, wir bedauern sehr zu hören, dass Sie mit der AromaFresh nicht zufrieden sind. Das Problem des permanent hörbaren Stromverbrauch ist uns bei anderen Maschinen dieser Art nicht bekannt. Sie können uns gerne Ihr Gerät zusenden, damit wir es überprüfen. Bei den feststeckenden Bohnen im Mahlwerk empfehlen wir, das Mahlwerk gemäß Punkt 7 der Betriebsanleitung zu reinigen. Danach sollte dieses Problem nicht mehr auftreten. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    10.11.2017

    Top Alternative zwischen Filtermaschine und Kaffeevollautomat!

    Ich hatte noch von Großeltern eine alte Filtermaschine und selbst der beste Kaffee hat daraus nicht geschmeckt.
    Dann bekam ich eine Dolce G.... geschenkt und da kann man ja nur ab und zu bzw für mich und Frauchen Morgens und Abends mal eine Tasse trinken, denn die Kapseln sind echt teuer und wenn die Familie zu Besuch kommt, wird ja ja fast arm dabei.....
    Widerum lohnt sich aber ein Kaffee-Vollautomat nicht für uns und jetzt kam die neue Aromafresh von Melitta auf dem Markt.
    Wir sind echt begeistert von der neuen Maschine und der neuen Idee mit dem integrierten Mahlwerk!
    Das tolle an der Aromafresh ist, man kann wählen zwischen frisch gemahlenem Kaffee oder mit fertig gemahlenem Kaffee.

    Die Bedienung ist kinderleicht und intuitiv.
    Die Aromafresh hat ein kleines überschaubare Display und Bedienfeld mit wenigen Tasten.
    Dort kann man einstellen:
    - ob frisch gemahlener Kaffee oder schon gemahlenen Kaffee aufbrühen.
    - Timerfunktion (Wann die Maschine starten soll)
    - Menge an Tassen
    - Entkalkungstimer
    - Stärke des Kaffee's
    - On/Off
    - Zeit / Display (Stunde/Minute)

    Für uns ist sie wirklich die perfekte Lösung zwischen Filtermaschine, Kapselmaschine und Kaffeevollautomat!
    Mit der Timerfunktion (egal ob frisch gemahlen oder vorher schon eingefüllter Kaffee im Filter) kann man den Start einstellen, wann Sie starten soll und das ist für mich persönlich mit die beste Funktion! Morgens aufstehen und schon mit frischem Kaffee duft in der Nase und ganzen Wohnung /Haus aufstehen.... Noch schlaftrunken in die Küche wackeln und einen schönen, frischen und heißen Kaffee trinken!
    Natürlich mit allem von Melitta und den Satz: "Melitta macht Kaffee zum Genuss!" kann ich nur bestätigen!!!

    Das einzig Negative, was man erwähnen könnte ist, dass man den Wassertank nicht abnehmen kann und ihn entweder mit der Kaffeekanne oder anderswie befüllen muss.
    - ( für uns nicht wirklich störend) -

    Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung und 5 Sterne für Qualität und dem Preis-Leistungs Verhältnis!!!

    Melitta Shop-Team 21.12.2017

    Hallo Herr Trautsch, vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns zu hören, dass Sie mit unserem Produkt zufrieden sind. Viele Grüße aus Minden, Ihr Melitta Online Team

    Wir freuen uns auf Ihre Bewertung:
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen
    Coffee Smile