Softwareproblem bei der Melitta® CAFFEO® SOLO®:

Braucht Ihr Kaffeevollautomat ein Update?

Betroffene Geräte

Melitta Haushaltsprodukte Europa hat einen Softwarefehler bei Kaffeevollautomaten der Serie CAFFEO SOLO festgestellt. Die Störung tritt ausschließlich bei Geräten mit den Seriennummern 950 – x – 0B18xxxxxxx bis 950 – x – 0B51xxxxxxx auf. Wenn Ihr Vollautomat eine dieser Seriennummern besitzt, benötigen Sie ein Update. Um die Fehlerquelle zu beheben, aktualisieren wir kostenlos die Software.

Die betroffenen CAFFEO SOLO Kaffeevollautomaten werden nach dem Entkalken nicht ausgespült. In der ersten danach zubereiteten Tasse Kaffee können deshalb bis zu 30ml verdünnte Entkalkungsflüssigkeit enthalten sein. Der Kaffee schmeckt bitter und sollte weggegossen werden, ist jedoch in der Regel unbedenklich. Dies gilt sowohl für den Melitta-Entkalker, den das Unternehmen in der Bedienungsanleitung für die CAFFEO SOLO Automaten vorschreibt, als auch für andere handelsübliche Entkalker.

Melitta bittet die Besitzer von CAFFEO SOLO Kaffeevollautomaten, die Seriennummern ihrer Geräte zu überprüfen. Sie sind jeweils auf einem silberfarbenen Aufkleber unter der Abdeckung der Brüheinheit (Seitenteil des Automaten) und auf der Verpackung des Geräts zu finden. Außer den CAFFEO SOLO Kaffeevollautomaten mit den genannten Seriennummern sind keine weiteren Melitta-Geräte von dem Fehler betroffen.

Melitta Service


Sollte Ihr Gerät eine der oben genannten Seriennummern haben, kontaktieren Sie bitte unseren Service:

Melitta GmbH (Schweiz)
Bahnhofstrasse 47
4622 Egerkingen

Tel.: 062 388 98 48
Fax: 062 388 98 40
E-Mail: melitta@melitta.ch